Trockenlegung,Kellerabdichtung,Horizontalsperre,Injektionstechnik,Perimeterdämmung,DrainagenHotline zu ASi Abdichtung - Trockenlegung von Kellern, Abdichtung, Horizontalsperrendirektuf

07.11.2014

 

 

KMB-Abdichtung 1410270

 

 

Ausführung einer KMB-Vertikalabdichtung in der Region Hildesheim


Nach Analyse der Feuchtigkeitszutritte war die zu sanierende Wand von außen frei zu legen und die Vertikalabdichtung zu kontrollieren und zu überarbeiten.

Wie bei den meisten Sanierungsobjekten lag das Augenmerk einerseits auf der durchaus vorhandenen Flächenabdichtung, die in diesem Fall aus einem Bitumenanstrich bestand, andererseits standardmäßig auf der Anschlußabdichtung zum Fundament und der Sockelabdichtung im Spritzwasserbereich.

Gem. nachfolgendem Foto stellte sich die Situation nach der Ausschachtung wie folgt dar:

 

 

Wandsanierung durch Vertikalabdichtung aus KMB mit Sockelabdichtung und Perimeterdämmung

Freigelegte Kalksandsteinwand mit unregelmäßigem, gegen Erdreich erstelltem Fundament

 

 

Verbau der Baugrube war erforderlich

 

Vor Beginn der Arbeiten war die Baugrube entsprechend zu verbauen, da bereits einen Tag nach der Ausschachtung Abrutschungen und Rissbildungen im Erdreich festzustellen waren, so dass vorher bereits zusätzliche Ausschachtarbeiten notwendig waren.

Als nächster Schritt wurde eine drucklose Wasserreingigung durchgeführt um Wand und Fundament gründlich von Anhaftungen zu reinigen. Nachfolgend war der Bitumenanstrich auf den unteren Steinen zu entfernen, um dort eine Hohlkehle und einen wasserundurchlässigen Wand-Sohle-Übergang herzustellen. Das unregelmäßige Fundament wurde mit einem zementgebundenen Dichtmörtel und einer Dichtschlämme mit Überlappung auf die unteren Steinlagen für die nachfolgende Dickbeschichtung vorbereitet.

Der Abdichtungsanschluss zur Fassade ist vor Herstellung der Bitumenabdichtung ebenfalls mit einer flexiblen Dichtschlämme auszustatten, die dann mindesten 15 cm über Terrain die Sockelabdichtung darstellt. Durch die ausreichende Überlappung der KMB-Abdichtung auf die ausgehärtete Sockelabdichtung wird ein hermetischer Abdichtungsübergang zur Fassade sichergestellt.

Abschließend soll nach laufende Bauvorhaben mittels Perimeterdämmung gegen Wärmeverluste versehen werden. Diese Platten werden dann zugleich die Schutzschicht gegen das Erdreich darstellen.

 

 

Hier im Überblick ein Teil der freigelegten Wand vor den Verbauarbeiten - im Vorderund abgerutschtes Erdreich:

 

Vertikalabdichtung, Sockelabdichtung, KMB-Abdichtung Hildesheim

Die bituminöse Altabdichtung ist zu überarbeiten.

 

 

 

zur Statseite

 

 

 

 

Siehe auch:

 

 

 

Sockelabdichtung

 

Vertikalsperre

 

Spritzwasser

 
   
   
   
   
   
   
   
   

 

 

 

KMB-Abdichtung 1410270, KMB-Dickbeschichtung Hildesheim, Sanierung einer undichten Wand in Hildesheim, Hohlkehle Hildesheim, Sockelabdichtung Region Hildesheim, Region Hildesheim, Wandsanierung Celle, Trockenlegung durch Vertikalsperre, Innenabdichtung Hildesheim, aufsteigende Feuchtigkeit Hildesheim, Sanierung durch Vertikalabdichtung Hildesheim, Innenabdichtung Hildesheim Lassen Sie ihre Wände sanieren in Hildesheim, Sockelabdichtung als Vertikalsperre in Hildesheim, Abdichtung in der Region Hildesheim, Umbau und Sanierung in Hildesheim, Renovierung Region Hildesheim, nasse Wände sanieren in Hildesheim, Sanierung von Fundamenten in Hildesheim, Injektionstechnik in Hildesheim, Umbau in Hildesheim, Verpressung Hildesheim, Gelinjektion in Hildesheim, Horizontalabdichtung in der Region Hildesheim, Renovierung durch Horizontalsperre Hildesheim, Wir renovieren und dichten ab in Hildesheim, Wassereintritt Hildesheim, Wassereintritt unterbinden Hildesheim,