logo 01 asi abdichtunglogo 02 asi abdichtung hotline

Planung-Beratung-Schadensanalyse und Konzept zu Trockenlegung, Kellerabdichtung, Horizontalsperren, Injektionstechnik...

18.02.2015

 

 

 

17.02.2015


 

 

Zusätzliche Schutzschichten auf der Perimeterdämmung


(Kundenanfrage, ob auf einer XPS Perimeterdämmung von 180 mm eine Noppenfolie erforderlich ist?)

 

 
 
Antwort von ASi am 17.02.2015:
 

 
Schutzschichten und Verfüllung


Sehr geehrter Herr A.

„So viel wie nötig – so wenig wie möglich“  entspricht nachhaltigem Bauen.

Wenn mit „normalem“ Füllboden verfüllt wird, sind aus unserer Sicht keinerlei weitere Schutzschichten erforderlich, da die Verdichtungskräfte beim Verfüllvorgang überwiegend senkrecht wirken und Steine eher nicht seitlich in die Platten eingedrückt werden, es sei denn, sie werden dagegen geworfen oder beim Verdichten eingedrückt. Steine hinterlassen gelegentlich einen „schwachen“ Abdruck auf der Platte, wenn sie direkt davor zu liegen kommen, was dämmtechnisch unbedenklich und nicht messbar ist.

Auch vereinzelte faustgroße Kiesel machen der Perimeterdämmung nichts aus, da diese Dämm- und Schutzfunktion zugleich hat.

Bei kantigem Bauschutt in Kopfgröße müsste man vermutlich noch eine stabile Lage vor der Dämmung einplanen – dann würde aber auch eine Noppenfolie nicht ausreichen, wenn scharfkantige Brocken aus 4 Metern Höhe mit Schwung vom Radlader reingekippt werden. Das sollte demnach vermieden werden und versteht sich von selbst. Ein „Durchschlagen“ durch eine 180 mm Dämmung ist aber auch bei grob fahrlässiger Verfüllung eher nicht zu erwarten.

Die Platten stehen auf der Sohle auf einer waagerechten Dämmplatte auf, so dass ein Abrutschen während der Bodenverdichtung ebenfalls nicht stattfinden kann.

Beschädigungen, die hier und da durch Verdichtungsgeräte entstehen, werden auch von einer Noppenbahn nicht abgefangen. Abgesehen davon sind verschiedene Sanierungen bekannt, bei denen die Noppenbahnen nicht besonders gut weggekommen sind. Das mögen die Hersteller von Noppenbahnen natürlich auch anders sehen und auch Ihnen bleibt natürlich freigestellt, eine weitere Schutzlage einzuplanen.

Mit freundlichem Gruß

ASi Abdichtung

 
 
 
 
Am 16.02.2015 schreibt der Bauherr P:
 

aus meiner Sicht ist es sinnvoll, vor dem Verfüllen die Dämmung noch mit einer Noppenfolie o.dgl. zu schützen.

Wenn dieses nicht für erforderlich gehalten wird, dann bitte ich um eine schriftliche Aussage dazu.

Die Verfüllung kann in der nächsten Woche erfolgen.

Viele Grüße

Bauherr

 

 
 
Am 16.02.2015 schrieb der Bauleiter:

 

Sehr geehrter Herr P,
 
die Firma ASi ist im oben genannten Bauvorhaben an der Westseite mit den Abdichtungsarbeiten vorerst fertig.
Ich bitte Sie das fehlende Erdreich bis auf eine Höhe von ca. 1,8m unter OK Gelände (Straßenseite) anfüllen zu lassen, damit die Arbeiten fertiggestellt werden können.
 
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Bauleiter A.

 

 

 


 

 

Datenschutz:

Bei allen Kontaktdaten werden ggf. Namen und Adressen etc. aus Datenschutzgründen geändert. Fremdprodukte werden unkenntlich gemacht!

 

 

 


 

 

Kundenfragen - ASi-Antworten zu Kellerabdichtung, Trockenlegung, Sanierung und Schadensanalysen

 

Um den Informationsgehalt der Internettexte zu verbessern, zu verdeuchtlichen oder zu vereinfachen, können diese vom direkten Wortlaut gerinfügig abweichen. Auch informelle Ergänzungen können eingefügt worden sein um Allgemeinverständins und Interessen einer breiten Leserschaft zu berücksichtigen. Grundsätzlich entsprechen Artikel jeweils sinngemäß der geführten Korrespondenz.

Trockenlegung in Niedersachsen, Trockenlegung Niedersachsen, Trockenlegungen in Niedersachsen, Trockenlegungen Niedersachsen, Trockenlegung-Niedersachsen, Trockenlegungen-Niedersachsen, Trockenlegung Region Niedersachsen, Trockenlegungen Region Niedersachsen, Trockenlegung Region-Niedersachsen, Trockenlegungen Region-Niedersachsen, Trockenlegung Keller Niedersachsen, Trockenlegungen Keller Niedersachsen, Trockenlegung Wand Niedersachsen, Trockenlegungen Wand Niedersachsen, Trockenlegung Mauer Niedersachsen, Trockenlegungen Mauer Niedersachsen, Trockenlegung Bausubstanz Niedersachsen, Trockenlegung Fassade Niedersachsen,

Ist auf der Perimeterämmung eine Schutzlage aus Noppenbahnen erforderlich? ASi antwortet darafu mit nein! Dies wäre lediglich eine Option bei besonders groben Füllböden, soweit die Bahnen dann nicht bereits an sich überfordert wären, was im Einzelfall geprüft werden müsste.

 Lexikon