logo 01 asi abdichtunglogo 02 asi abdichtung hotline

Planung-Beratung-Schadensanalyse und Konzept zu Trockenlegung, Kellerabdichtung, Horizontalsperren, Injektionstechnik...

 

 

 Drainage - ja - nein?

 

 

Wann ist eine Drainage notwendig oder wünschenswert?

 

 

 Hallo Herr T.,

 

Ist bei meinem neuen Keller eine Drainage wirklich notwendig? Der Bauunternehmer schlägt diese vor und verweist auf mögliche Gefahren, dass Wasser einmal aufsteigen könnte. Die Baugrube ist jedoch total trocken und die Grundwasserstände sind sehr niedrig.

Verschiedene Nachbarn hatten Probleme beim Bohren ihrer Brunnen. Es ist dort daher nicht leicht Wasser zu finden. 

Der Keller wird eine Stahlbetonsohle haben und Kalksandsteinwände.

 

 

Hallo Herr B.,

Es ist in der Sache immer günstiger, wenn man ohne Drainage auskommen kann. Dies hängt nicht nur von der Wasser- und Bodensitutation ab, sondern natürlich auch von der geplanten Art der Abdichtung und der Konstruktion des Kellers - ob dieser wasserundurchlässig auch für den Druckwasserbereich geplant und ausgeführt wird.

Die Drainage verursacht nicht nur für den Einbau Kosten, sondern ggf. auch durch die Wartung. Gibt es Bodengutachten, die eine Drainage erforderlich machen könnten? Insofern kann man nur anraten die Situation vorort genau zu prüfen und da können auch Erkenntisse der benachbarten Objekte mit einfließen. Ggf. beim Bauamt der Gemeinde erkundigen, ob Drainagewasser in den Regenwasserkanal eingeleitet werden darf und ob dies für das Baugebiet erforderlich ist.

Eine Drainage ist auch dann zu hinterfragen, wenn die Möglichkeit besteht, dass Druckwasser "dauerhaft" oberhalb der Sohlplatte einwirkt. In so einer Situation ist in der Regel eine wasserundurchlässige Wanne erforderlich, die ganzheitlich druckwassergeeignet ist. Eine Drainage ist dann jedenfalls auch nicht mehr nötig und könnte lediglich als Entlastungsdrainge unterhalb der Kellerfenster Sinn machen.

Nach einschlägiger Meinung und Rechssprechung kann ein Keller "drückendem Wasser" nur genügen, wenn er als wasserundurchlässige Wanne ausgebildetet wurde, und auch den statischen Anforderungen genügt.

Eine Drainage ist dann aber oft nur eine Notlösung, die keinesfalls die Sicherheit bieten könnte, die ein Bauherr sich wünscht. Da wäre dann die druckwassergeeignete Konstruktion mit erheblich höherem Kostenaufwand notwendig.

Sieh auch: Drainagen

 

 

 

Abdichtung gegen "nicht drückendes und zeitweilig aufstauendes Sickerwasser"

 

Nach dem geschilderten Sachverhalt würde ich vermuten, dass eine Drainage nicht notwendig ist und eine Abdichtung gegen "nicht drückendes und zeitweilig aufstauendes Sickerwasser" ausreicht. Aus der Ferne aber nur eine Auskunft ohne Gewähr!

Sollte der Bauunternehmer vorschlagen an den Kelleraußenwänden eine "Druckwasserabdichtung" auszuführen, dann fragen Sie ihn auch, ob dies auch für die Sohlplatte geplant ist - und ob der Keller einschließlich Sohlplatte insgesamt (auch statisch) für drückendes Wasser ausgelegt ist, da sehr hohe Auftriebskräfte einkalkuliert werden müssten!

 

Mit freundlichem Gruß

ASi Abdichtung

 

 

siehe auch:

 

 

 

 

 

 


 

 

Kundenfragen - ASi-Antworten zu Kellerabdichtung, Trockenlegung, Drainage -ja -nein?

 

Drainage -ja -nein. Wann ist eine Drainage erforderlich.

Um den Informationsgehalt der Internettexte zu verbessern, zu verdeuchtlichen oder zu vereinfachen, können diese vom direkten Wortlaut gerinfügig abweichen. Auch informelle Ergänzungen können eingefügt worden sein um Allgemeinverständins und Interessen einer breiten Leserschaft zu berücksichtigen. Grundsätzlich entsprechen Artikel jeweils sinngemäß der geführten Korrespondenz.

 

Drainage in Hannover, Drainage Hannover, Drainagen in Hannover, Drainage -ja -nein Hannover, Drainage-Hannover, Drainagen-Hannover, Dränage Region Hannover, Drainagen Region Hannover, Drainagen -ja -nein Region-Hannover, Dränage verlegen Region-Hannover, Wann benötigt man eine Drainage?, Dränrohr Hannover, Drainagerohr Hannover, Drainung Hannover, Drainage Niedersachsen, Drainage ja nein Niedersachsen, Warum Drainage, Drainage Braunschweig, Drainage nötig, Dränage nötig? nasser Keller ohne Drainage, Drainage verlegen,

 

 

 Lexikon