logo 01 asi abdichtunglogo 02 asi abdichtung hotline

Planung-Beratung-Schadensanalyse und Konzept zu Trockenlegung, Kellerabdichtung, Horizontalsperren, Injektionstechnik...


Innenabdichtung nur Plan B

 

Die Innenabdichtung z.B. von Kellern kommt immer dann in Betracht, wenn eine Außenabdichtung nicht möglich ist. Warum diese Art der Abdichtung immer nur Plan B ist, wird hier durch Gegenüberstellung erörtert:


Die Vertikalabdichtung von innen


Eine putzartige, wasserundurchlässige Innenbeschichtung der Kellerwände gegen eintretende Feuchtigkeit macht wenig Sinn, wenn die Wände dahinter feucht bleiben. Die abgeschotteten Oberflächen können Wasser nicht mehr nach innen abgeben und das Mauerwerk dahinter erreicht bald seine maximale Feuchtigkeit.

Wasser sucht sich seinen Weg! Es wird sich nach allen Seiten im Mauerwerk ausbreiten und ggf. auch wieder Schwachstellen der Innenbeschichtung finden, die es mithilfe von Salzen unterhöhlt und absprengt.

Aber auch außen im Fassadenbereich wird das Sockelmauerwerk durch aufsteigendes Wasser angegriffen. Das Erdgeschoss kann durch aufsteigende Feuchtigkeit belastet werden. Bis über einen Meter in den Erboden hinein können Frostabsprengungen das Mauerwerk nachhaltig schädigen.

Die reine Vertikalabdichtung, wie beschrieben, macht daher nur in Kombination mit einer flächigen Querschnittabdichtung im Injektionsverfahren Sinn.


Kombinationsabdichtung von innen


Sie besteht aus der oben beschriebenen Vertikalabdichtung in Kombination mit einer flächigen Querschnittabdichtung im Injektionsverfahren.

Unbestritten ist bei der Innensanierung in dieser Kombination die Wirkung der Kapillarverdichtung der Poren, die eine Ausbreitung der Feuchtigkeit verhindern kann. So ist beim Injektionsverfahren eine Kapillarsperre in alle Richtung inbegriffen, da der gesamte Querschnitt der Wände mit dem Gel verfüllt wird. Dies ist bei einer Abdichtung von außen erstmal nicht automatisch inbegriffen.

Ein Vorteil dieser Ausführung ist die Möglichkeit, ganzjährig und witterungsunabhängig die Innenabdichtung herzustellen.

Die Kombinationsabdichtung von innen beinhaltet fast automatisch durch neuen Verputz und ggf. Farbe die optische Aufwertung der Kellerwände. Doch ist das leider nur oberflächlich und bei näherer Betrachtung ist der Porenverschluss ein deutlicher Nachteil der Innenabdichtung.

 

Nachteile der Innenabdichtung durch Porenverschluss

 

Der erfolgte Kapillarverschluss durch injizierte Dichtstoffe ist im Gegensatz zum vorherigen offenporigen Zustand ein Nachteil, da sich das Absorptionsverhalten der Wände verschlechtert.

Die Kelleraußenwände haben durch das abgeschottete Porengefüge keinen regulierenden Einfluss mehr auf die Bildung der Ausgleichsfeuchte des Kellers. Temperatur- und Feuchtigkeitsspitzen werden nicht mehr gepuffert.


Durch die verminderten Sorptionseigenschaften an den Grenzflächen der Außenwände ist auch die Gefahr von Taupunktunterschreitung an kalten Wandoberflächen größer als vorher. Daran ändern auch offenporige Putze auf den Wänden hinsichtlich ihres viel geringern Volumens nur wenig.

Die Klimabilanz des Kellers verschlechtert sich.

 

Innenabdichtung – Problemzonen

 

Die Innenabdichtung ist möglichst ganzheitlich auszuführen, denn jede Stelle die ausgelassen wird, birgt die Gefahr des Wassereintritts. Oft gibt es Problemzonen wie Kellertreppen, Installationsrohre, Heizungen, Öltanks, verschiedenste Einbauten, Wandverkleidungen, Duschen und Wannen, Saunen, Fliesen etc. deren Aus- und Einbau erhebliche Zusatzkosten mit sich bringen.

 

Innenabdichtung – wo nicht von außen möglich

 

Natürlich bestehen Möglichkeiten, Wandbereiche auszulassen, die ggf. bei der Außenabdichtung leicht mit einzubinden wären. Aber auch umgekehrt kann ein Keller nicht überall freigelegt werden und wäre dann zwangsläufig in Teilen nur von innen machbar.

 

Innenabdichtung – Kontrollierbarkeit und Ausführungsrisiko

 

Ein weiterer Nachteil der Innenabdichtung im Injektionsverfahren ist die schlechte Kontrollierbarkeit während der Ausführung. Bei der Injektion in die Wandbereiche werden einzelne Packer durch Bohrlöcher verfüllt – dies jedoch ohne direkten Einfluss auf die Verteilung des Dichtstoffs im Wandgefüge.

Über Stufeninjektion und Nachverpressungen soll möglichst gewährleistet sein, dass die pro Bohrloch injizierten Dichtstoffe sich hermetisch überlappen und eine „geschlossene“ Abdichtungsfläche bilden, um den Wassereintritt zuverlässig zu blockieren.

Selbst wenn ein Techniker mit bildgebenden Methoden ermitteln könnte, wo Injektionsgut fehlt, könnte er dies erstmal nicht ändern, da  Unwägbarkeiten im Wandgefüge weder vorort zu reparieren noch grundsätzlich auszuschließen sind. Siehe Injektionsverfahren. Nachinjektionen können daher nie gänzlich ausgeschlossen werden.

Die fachgerechte Ausführung ergibt sich vorort durch die Erfahrung der Injektionstechniker und der fachgerechten Verarbeitung der geplanten Materialmengen, die an vorhandene Fugen- und Hohlräume des Mauerwerkes anzupassen sind.

Der Königsweg der Abdichtung bleibt jedoch die Außenabdichtung.

 

 

siehe auch:

 

 

 

Die Innenabdichtung ist nur Plan B bei allen Überlegungen der Abdichtungstechnik. Die Trockenlegung eines Bauwerks sollte möglichst immer an der Außenseite erfolgen, da dann einwirkende Feuchtigkeit komplett "ausgeschlossen" werden kann. Trockenlegung in Hannover, Injektionstechnik in Hannover, Abdichtung in Hannover, Bauwerksabdichtung von Kellern und Abdichtung in Hannover, Sanierung in Hannover, Schadensanalyse in Hannover, Trockenlegungen in Hannover, Injektionstechniken in Hannover, Abdichtungen in Hannover, Bauwerksabdichtung in Hannover, Schadensanalysen in Hannover, AS Injektionstechnik in Hannover, Trockenlegung in Nienburg, Injektionstechnik in Nienburg, Abdichtung in Nienburg, Sanierung in Nienburg, Schadensanalyse in Nienburg, Trockenlegungen in Nienburg, Injektionstechniken in Nienburg, Abdichtungen und Bauwerksabdichtung in Nienburg, Bauwerksabdichtung in Nienburg, Schadensanalysen in Nienburg, AS Injektionstechnik in Nienburg, Trockenlegung in Hameln, Injektionstechnik in Hameln, Abdichtung in Hameln, Sanierung in Hameln, Schadensanalyse in Hameln, Trockenlegungen in Hameln, Injektionstechniken in Hameln, Abdichtungen in Hameln, Bauwerksabdichtung in Hameln, Schadensanalysen in Hameln, AS Injektionstechnik in Hameln, Trockenlegung in Braunschweig, Injektionstechnik in Braunschweig, Abdichtung in Braunschweig, Sanierung in Braunschweig, Schadensanalyse in Braunschweig, Trockenlegungen in Braunschweig, Injektionstechniken in Braunschweig, Abdichtungen in Braunschweig, Bauwerksabdichtung in Braunschweig, Schadensanalysen in Braunschweig, AS Injektionstechnik in Braunschweig, Trockenlegung in Hildesheim, Injektionstechnik in Hildesheim, Abdichtung durch Bauwerksabdichtung in Hildesheim, Sanierung in Hildesheim, Schadensanalyse in Hildesheim, Trockenlegungen in Hildesheim, Injektionstechniken in Hildesheim, Abdichtungen in Hildesheim, Bauwerksabdichtung in Hildesheim, Schadensanalysen in Hildesheim, AS Injektionstechnik in Hildesheim, Trockenlegung in Celle, Injektionstechnik in Celle, Abdichtung durch Bauwerksabdichtung in Celle, Sanierung in Celle, Schadensanalyse in Celle, Trockenlegungen in Celle, Injektionstechniken in Celle, Abdichtungen und Bauwerksabdichtung in Celle, Bauwerksabdichtung in Celle, Schadensanalysen in Celle, AS Injektionstechnik in Celle, Trockenlegung in Salzgitter, Injektionstechnik in Salzgitter, Abdichtung in Salzgitter, Sanierung in Salzgitter, Schadensanalyse in Salzgitter, Trockenlegungen in Salzgitter, Injektionstechniken in Salzgitter, Abdichtungen in Salzgitter, Bauwerksabdichtung in Salzgitter, Schadensanalysen in Salzgitter, AS Injektionstechnik in Salzgitter, Trockenlegung in Wolfenbüttel, Injektionstechnik in Wolfenbüttel, Abdichtung in Wolfenbüttel, Sanierung in Wolfenbüttel, Schadensanalyse in Wolfenbüttel, Trockenlegungen in Wolfenbüttel, Injektionstechniken in Wolfenbüttel, Abdichtungen durch Bauwerksabdichtung in Wolfenbüttel, Bauwerksabdichtung in Wolfenbüttel, Schadensanalysen in Wolfenbüttel, AS Injektionstechnik in Wolfenbüttel, Trockenlegung in Lengede, Injektionstechnik in Lengede, Abdichtung in Lengede, Sanierung in Lengede, Schadensanalyse in Lengede, Trockenlegungen in Lengede, Injektionstechniken in Lengede, Abdichtungen in Lengede, Bauwerksabdichtung in Lengede, Schadensanalysen in Lengede, AS Injektionstechnik in Lengede, Trockenlegung in Laatzen, Injektionstechnik in Laatzen, Abdichtung in Laatzen, Sanierung in Laatzen, Schadensanalyse in Laatzen, Trockenlegungen in Laatzen, Injektionstechniken in Laatzen, Abdichtungen in Laatzen, Bauwerksabdichtung in Laatzen, Schadensanalysen in Laatzen, AS Injektionstechnik in Laatzen, Trockenlegung in Peine, Injektionstechnik in Peine, Abdichtung in Peine, Sanierung in Peine, Schadensanalyse in Peine, Trockenlegungen in Peine, Injektionstechniken in Peine, Abdichtungen in Peine, Bauwerksabdichtung in Peine, Schadensanalysen in Peine, AS Injektionstechnik in Peine, Trockenlegung in Lehrte, Injektionstechnik in Lehrte, Abdichtung in Lehrte, Sanierung in Lehrte, Schadensanalyse in Lehrte, Trockenlegungen in Lehrte, Injektionstechniken in Lehrte, Abdichtungen in Lehrte, Bauwerksabdichtung in Lehrte, Schadensanalysen in Lehrte, AS Injektionstechnik in Lehrte, Trockenlegung in Sehnde, Injektionstechnik in Sehnde, Abdichtung in Sehnde, Sanierung in Sehnde, Schadensanalyse in Sehnde, Trockenlegungen in Sehnde, Injektionstechniken in Sehnde, Abdichtungen und Bauwerksabdichtung in Sehnde, Bauwerksabdichtung in Sehnde, Schadensanalysen in Sehnde, AS Injektionstechnik in Sehnde, Trockenlegung in Heidberg, Injektionstechnik in Heidberg, Abdichtung durch Bauwerksabdichtung in Heidberg, Bauwerksabdichtung von Kellern in Hannover, Sanierung in Heidberg, Schadensanalyse in Heidberg, Trockenlegungen in Heidberg, Injektionstechniken in Heidberg, Abdichtungen in Heidberg, Bauwerksabdichtung in Heidberg, Schadensanalysen in Heidberg, AS Injektionstechnik in Heidberg, Trockenlegung in Burgdorf, Injektionstechnik in Burgdorf, Abdichtung und Bauwerksabdichtung in Burgdorf, Sanierung in Burgdorf, Schadensanalyse in Burgdorf, Trockenlegungen in Burgdorf, Injektionstechniken in Burgdorf, Abdichtungen durch Bauwerksabdichtung in Burgdorf, Bauwerksabdichtung in Burgdorf, Schadensanalysen in Burgdorf, AS Injektionstechnik in Burgdorf.