Trockenlegung,Kellerabdichtung,Horizontalsperre,Injektionstechnik,Perimeterdämmung,DrainagenHotline zu ASi Abdichtung - Trockenlegung von Kellern, Abdichtung, Horizontalsperrendirektuf

31.10.2014

 

Feuchte Keller

 


Feuchte Keller müssen nicht sein.

 

Lassen Sie ihre Wände prüfen und ggf. trocken legen.

Feuchte Keller führen zu unbehaglichem Wohnklima. Sie können auch zur Schädigung der gesamten Bausubstanz führen. Die einzige Möglichkeit langfristigen Schäden zu entgehen ist die Trockenlegung feuchter Keller. Riskieren Sie nicht die Schimmelbildung, die durch dauerhaft feuchte oder nasse Keller erfolgen kann.

Im Endstatium kann es außerdem zur Begünstigung von Schwammbefall kommen.

 

Siehe auch: